Dipl.Päd.Martina Zechmeister

Röm.- kath. Religion

Dipl.Päd.Martina Zechmeister

Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen.

Mahatma Gandhi

(Fotos)

Jene Kinder, die der röm.-kath. Religion angehören, haben pro Schuljahr jeweils zwei Wochenstunden Religionsunterricht. Kinder, die keinem religiösen Bekenntnis angehören, sind herzlich eingeladen, den Religionsunterricht zu besuchen. Der Religionsunterricht stellt einen wesentlichen Beitrag zur Persönlichkeitsbildung und Allgemeinbildung sowie zur Persönlichkeitsentfaltung der Kinder dar. Er will Orientierungshilfe geben. Grundfragen des Lebens und der Sinn des menschlichen Daseins werden auf eine Weise thematisiert, die die Kinder zu einer freien, persönlichen, selbständigen und bewussten Glaubensentscheidung und Antwortfindung ermutigen. So werden die Kinder darin unterstützt, den verschiedenen Lebenssituationen und Weltanschauungen nicht fraglos und sprachlos gegenüber zu stehen. Ganzheitlich, spielerisch und musisch-kreativ wird den Kindern eine Einführung in unsere vom Christentum geprägte Kultur geboten, Wissen über die Grundpfeiler der christlichen Religion vermittelt und mit der jüdisch-christlichen Bibeltradition vertraut gemacht. Ebenso werden die größten Weltreligionen thematisiert. Darüber hinaus wird den Kindern eine ethische Wertbasis mitgegeben und behutsam zum solidarischen Miteinander ermutigt. Der Religionsunterricht hilft den Kindern dabei, im oft lauten und hektischen Alltag, zur Stille und zur Ruhe zu kommen. Dies alles geschieht durch Erleben mit allen Sinnen, Gesprächen, Erzählungen, Meditationen und Phantasiereisen, Bodenbildern, Bildbetrachtungen, Gesang, Tanz und Spiel, sowie durch kreatives Gestalten in der Heftarbeit und durch Gemeinschaftsplakate. Die Kinder sind in freien Lernphasen eingeladen durch Wissensspiele und in einer kleinen, feinen Religionsbibliothek sich selbständig zu informieren und Neues zu erfahren.

Themenschwerpunkte der einzelnen Klassen:

1. Schulstufe:

Geborgenheit suchen - Gott schenkt Vertrauen

2. Schulstufe:

Miteinander leben und feiern- Gott begegnen

3. Schulstufe:

Miteinander unterwegs sein - Gott begleitet uns

4. Schulstufe:

Die Welt mitgestalten - Gott ruft und ermutigt uns

back