test

Mag. phil. Dipl. Pad. Veronika GRÖSEL

Schwerpunkte:

Musikerziehung, Motopädagogik, Teamlehrerin

Mottos:

MUSIK

ist die Sprache des Herzens. Sie überwindet Grenzen und verbindet Völker und Nationen.

"Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen" (Yehudin Menuhin).

"Bewegung ist ein wesentlicher Faktor beim Aufbau des Bewusstseins…. und somit beim Aufbau der Intelligenz… Abstrakteste Vorstellungen - wie die des Raumes und der Zeit - erwachsen aus der Bewegung, die den Geist aufbaut…"
(M. Montessori).

Im Musikunterricht ist es mein Bestreben, die Kinder in ihrer natürlichen Freude, sich über Musik, Singen, Rhythmus, Bewegung und Sprache auszudrücken, zu unterstützen und zu fördern.

ES GEHT UM:

Singen - Stimme - Sprache
Bewegung - Tanz
Rhythmus erleben und empfinden
Körperinstrumente
Gefühle ausdrücken
Artikulation und Atmung
Kennenlernen von Komponisten und verschiedenen Werken
Instrumentenkunde
u.v.a.m.

Die MOTOPÄDAGOGIK stellt die Körperwahrnehmung, das Körperbewusstsein und somit das Sich-seiner-Selbst-bewusstsein in den Mittelpunkt.

Sie fördert:

Freude an Bewegung die eigene Körperwahrnehmung Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen Positives Lernverhalten Grob- und Feinmotorik Beweglichkeit und Geschicklichkeit Motorische Fertigkeiten Konzentrations- und Entspannungsfähigkeit Gleichgewicht (inneres und äußeres ) Soziale Kompetenz

back